2016-2018: OMP Präzisionsmechanik erweitert das eigene Angebot an Bearbeitungen in den Abteilungen für das Läppen, Innen- und Außenschleifen und denBearbeitungs- und Drehzentren, um den Anforderungen des in- und ausländischen Marktes durch die Gewährleistung der Flexibilität und hoher Qualitätsstandards gerecht zu werden. Von der Planung bis hin zur Lieferung inKits oderBeständen des Endprodukts - wir sind Ihr einziger Ansprechpartner, der fähig ist, in kurzer Zeit Vorratspartien und Nachbestellungen zu erledigen. OMP garantiert die Rückverfolgbarkeit der Produktions- und Verkaufslose dank der technischen Unterstützung durch die Softwares Teamsystem und Blulink.Dank der guten in den letzten Jahren erzielten Ergebnisseweitet OMP den Kundendienst mit Kanban-Lieferlösungen aus und garantiert so möglichst prompte Antworten.

2013-2015: Precisionet Group entsteht, ein Unternehmensnetzwerk, dem OMP Reggio Emilia als Gründungsmitglied beitritt. Im Herzen des wichtigsten Industriezentrums Italiens haben sich die besten Firmen in den Branchen der Planung, Bearbeitung von Präzisions-Mechanikkomponenten, der Montage und des Zusammenbaus von Halbfertigerzeugnissen sich zusammengeschlossen, um ein effizientes Angebot im Bereich der industriellen Zulieferung zu schaffen und den Bedürfnissen der Mechanikindustrie gerecht zu werden, die einen kompletten, verlässlichen Partner suchen, der fähig ist, Kompetenz, Spezialisierung und Flexibilität zu kombinieren.

2010-2014: Gemeinsam fordern wir die Zukunft heraus: OMP Präzisionsmechanik bietet individuelle Cost-Saving-Dienste in Zusammenarbeit mit den Kunden und der gesamten Lieferkette: Rohstofflieferanten, Zulieferer, Hersteller von Werkzeugen und Spezialausrüstung. Die Produktanalyse hat den Zweck, die Prozesse durch die Optimierung der gesamten Produktionskette technisch umzusetzen. OMP ist in der Lage, fertig montierte, geprüfte und funktionsgetestete Produkte unter Gewährleistung allgemeiner oder kundenspezifischer Qualitätsstandards zu liefern, sodass das Produkt - auch im Sinne des Kanban-Systems - direkt in die Montagelinie des Kunden eingeführt werden kann. 

2007-2009: OMP Reggio Emilia bietet ihren Kunden ein fertiges, zusammengesetztes Produkt, da wir uns um die gesamte Abfolge der Bearbeitungen kümmern: Drehen, Fräsen, Innen- und Außenschleifen, Zahnung, Räumen, Läppung, Montage und Hitzebehandlungen sowie galvanische Behandlungen. Denn wir können auf einen hochtechnologischen Maschinenpark zurückgreifen.
Die Präzision und Verlässlichkeit sind für uns Fixpunkte, die es gemeinsam mit dem starken Unternehmergeist der Inhaber -die Familie Pianzi (Alleingesellschafter seit 2008) -ermöglicht haben, eine ausgezeichnete Qualität der Dienste und Produkte zu erzielen. OMP produziert für folgende Branchen: Ölhydraulik, Pneumatik, Agrarindustrie, Erdarbeiten, Automotive, Automatisierung industrieller Prozesse und andere Nischenbranchen. Seit 2009 produziert und vertreibt OMP „Crimpy“,Crimpzangen für die Branchen der Ölhydraulikund Klimaanlagen.

 

2005: OMP eröffnet ihren zweiten Betriebssitz in der Provinz Vicenza mit der Bezeichnung OMP Sistem srl, der in den mechanischen Drehbearbeitungen spezialisiert ist.(Seit 2014 ist OMP Sistem Vicenza die zweite Produktionsanlage von OMP.)

 

2004: Dank der ständigen Forschung bezüglich der Qualität der Produkte und Prozessinnovation wird OMP mit der Zertifizierung nach UNI EN ISO 9001:2000 (Vision 2008, Zertifizierungsstelle DNV) ausgezeichnet.

 

2000: OMP übersiedelt an den derzeitigen 5.500m2 großen Firmensitz, der sich ebenfalls in der Stadt San Martino in Rio(Reggio Emilia) befindet, und erweitert den eigenen Maschinenpark mit Drehmaschinen bis zu 5 Achsen, verstellbaren Spindelköpfen, Fräszentren (horizontal/vertikal), Bohrzentren und Anlagen zumInnen- und Außenschleifen, für die Nutung, den Feinschliff, das Sandstrahlen unddie Zusammensetzung von mechanischen und ölhydraulischen Bauteilen.

OMP Präzisionsmechanikwird 1990 als in mechanischen Bearbeitungen spezialisierte Dreherei gegründet und bietet den Betrieben der Ölhydraulikbrancheihre Partnerschaft an.
Die Erfahrung und Professionalität der Gründungsmitglieder Eves Pianzi und Alberto Pirondini, die die Firma prägen, ermöglichen ein starkes Wachstum, aufgrund dessen der 700m2 große Betriebssitz für einen größeren mit 1.100 m2 aufgegeben wird.